In unserer Villa haben wir für unsere Gäste eine Auswahl von Prospekten der möglichen Ausflugsziele hinterlegt (Schublade links in der Kommode im Wohnzimmer).

Ferner finden Sie Reiseführer, Florida-Informationen über Tiere, Pflanzen, etc., Landkarten und Couponhefte, die wir für Sie bereit gelegt haben.

Strand / Wasser:

                               (Lovers Key State Park)

Cape Coral hat einen eigenen Strand, der in wenigen Minuten mit dem Auto erreichbar ist. 

Eine gute Alternative ist der Strand im State Park Lovers Key, einem Naturschutzgebiet nahe Fort Myers.Hier ist die Wahrscheinlichkeit, dass Pelikane in unmittelbarer neben Ihnen baden, ziemlich groß. Auch Delfine sehen wir immer wieder vom Strand aus. Mehrfach haben wir den Inhalt unserer Kühltasche gegen Waschbären verteidigt, die dort gar nicht scheu waren. Die Anfahrt dauert zwar ca. 50 Minuten, aber wer die Natur mag, für den lohnt es sich!

Auch der Barefoot-Beach gehört zu unseren Favoriten. Über Bonita Springs/Estero erfolgt die Zufahrt über ein sehr schickes Wohngebiet. Achtung: bei der Zufahrt zum Parkplatz auf die herumlaufenden großen Schildkröten achten!

Paradiese sind natürlich Sanibel Island und Captiva Island. Hier sollte man zum Muschelsuchen gleich den großen Eimer mitnehmen, und einfach drauf los schaufeln, im Ferienhaus können Sie dann sortieren und die aussortierten Muscheln im Blumenbeet entsorgen.

                                                   

Natur:

Cape Coral ist ein guter Ausgangspunkt um viele nahe naturbelassene Ziele zu erreichen.

Man sollte sich unbedingt die Everglades anschauen. Egal ob zu Fuß auf dem Naturpfad, wo am Ende der große Tümpel mit den Aligatoren wartet (alles abgesichert!) oder mit dem Airboat. Beide Alternativen sind unbedingt sehenswert. Hier kann man die unglaubliche Weite der Natur "fühlen".

Tipp: Mückenabwehr macht hier absoluten Sinn!

           

                       

Da es nicht möglich ist, hier alle Ausflugsziele aufzulisten, haben wir uns darauf beschränkt, unseren Gästen eine ausführliche Beschreibung mit Vorschlägen, Anschriften etc. zusammen zu stellen, die wir nach erfolgter Reservierung zur Verfügung stellen.

Shoppen:

Durch den guten Wechselkurs bietet es sich an, wenig Sachen mitzunehmen,dafür mit vollem Koffer zurück zu reisen. Achten Sie bitte auf die Einfuhrbestimmungen nach Deutschland und Ihr Koffergewicht. Übergepäck ist teuer, bzw. bei manchen Airlines gar nicht mehr zulässig!

Sie haben die Auswahl zwischen zahlreichen großen Shopping-Meilen
wie z. B. 
Edison Mall
Gulf Coast Town Center
Bell Tower Shops
Sawgrass Mill (2,5 Std. Autofahrt) - riesig! lohnt sich!

oder den Outlets wie z. B.
Tanger Outlet Center
Miromar Outlets

oder den großen bekannten Kaufhäusern
wie z. B. JCPenny, Nordstrom, Sears, Belk, Macy's etc. etc.

oder der günstigeren Variante wie Ross, TJMaxx, Bealls, Marshall etc.  Hier werden die vergangenen Kollektionen sowie B-Ware verkauft. Sie finden zahlreiche angesagte Designer und ein Handtaschen-Paradies.  

Kultur:

Wenn man sich in Cape Coral aufhält, sollte man einen halben Tag im Edison-Museum und im direkt daneben befindlichen Ford-Haus verbringen.

 Auch hier gibt es ansonsten so viele zahlreiche Beispiele, dass es langweilig würde, weiter zu lesen.

Parks:

Alle großen Vergnügungsparks befinden sich in Orlando (Disney-World, Universal-Studios, Sea-World etc. etc.) ca. 3:00 Std. Fahrtzeit.

In Naples ist ein sehenswerter Zoo.